Mastkletterbühnen Erweiterungen

Erweiterungen für Mastkletterbühnen (MCWP) sind voll kompatibel mit den vorhandenen Masten und anderen Teilen und Komponenten von Scanclimber®.
Erweiterungseinheiten bieten neue vielseitige und produktive Anwendungsmöglichkeiten für Scanclimber® Produkte.

Sales Contacts

Scanclimber® by Tractel® Verkaufsteam hilft Ihnen bei allen Fragen zu unseren Produkten.

Nachricht senden

Glide Rail
  • Glide Rail
  • Glide Rail
  • Glide Rail
  • Glide Rail

Die Laufschiene

Die Scanclimber-Laufschiene (oder Führungsschiene) ist eine Zusatzausrüstung für die Mastkletterarbeitsbühne, mit deren Hilfe Fassadenelemente auf der Plattform in jeder beliebigen Höhe bewegt und transportiert werden können. Die Laufschiene hat ein einfaches Design und ist leicht zu installieren. Das Add-on ist mit allen Mastkletterarbeitsbühne mit mittlerer bis hoher Nutzlastkapazität kompatibel.

Die Laufschiene ist ein spezielles Zusatzgerät für Mastkletterarbeitsbühnen, mit dessen Hilfe Fassadenelemente (z. B. Glas-/Betonplatten) in jeder beliebigen Höhe transportiert und bewegt werden können. Diese vielseitige Erweiterung kann auf dem Antriebsrahmen des Mastkletterers montiert werden und bewegt sich daher mit diesem auf und ab.

Die Laufschiene kann mit einer Hebevorrichtung, z. B. einer Monorail, ausgestattet werden. Die Monorail läuft entlang der Laufschiene und hilft beim Heben und Transportieren von Material von der Bühne zur Fassade.

Vorteile

  • Die Laufschiene hat ein geringes Gewicht, ist modular aufgebaut und lässt sich leicht an der Mastkletterarbeitsbühne installieren.
  • Die Laufschiene trägt dazu bei, den Einsatz eines Krans zu reduzieren und dadurch viele erhebliche Transportkosten einzusparen
  • Die Laufschiene ist mit allen aktuellen Mastkletterarbeitsbühnen von Scanclimber kompatibel und kann sowohl bei Einzel- als auch bei Doppelmastanordnungen verwendet werden.
  • Glide verfügt über ein Verlängerungssystem, mit dem die Schiene von der Arbeitsbühne in Richtung des Gebäudes verschoben werden kann.

Die Laufschiene hat eine maximale Nutzlast von 600 kg. Er kann auf der Plattform bis zu einer gewünschten Höhe mitgeführt werden, und sobald er am Hubrahmen eingeklinkt und verriegelt ist, hat er keinen Einfluss auf die Nutzlastkapazität des MCWP.