Mastkletterbühnen Erweiterungen

Erweiterungen für Mastkletterbühnen (MCWP) sind voll kompatibel mit den vorhandenen Masten und anderen Teilen und Komponenten von Scanclimber®.
Erweiterungseinheiten bieten neue vielseitige und produktive Anwendungsmöglichkeiten für Scanclimber® Produkte.
Doppeldecker
  • Doppeldecker
  • Doppeldecker
  • Doppeldecker
  • Doppeldecker

Mastkletterarbeitsbühnen-Erweiterung Doppeldecker

Die Erweiterung des SCANCLIMBER DOPPELDECKER verwandelt die Standard-Mastkletterarbeitsbühne in eine dynamisch auszurichtende Plattform, die es einfacher und schneller ermöglicht, Oberflächenarbeiten an runden, gekrümmten und gewölbten Oberflächen durchzuführen. Sie bewegt sich wie jede andere Plattform auf natürliche Weise auf und ab, aber sie bewegt sich auch horizontal in zwei Ebenen mit mehreren ausladenden Decks. Kein Standardprodukt.

DER SCANCLIMBER-DOPPELDECKER ist eine einzigartige Plattform mit zwei übereinander befestigten Arbeitsebenen. Beide Plattformebenen bestehen aus einem oder mehreren unabhängigen und horizontalen, vor- und rückwärts gleitenden Plattformdecks (Modulen). Die Anzahl der Decks ist eine dynamische Werksoption; dies bedeutet, dass der Kunde die Anzahl der beweglichen Decks vor der Bestellung des Produkts festlegen kann.

DIE DOPPELDECKERPLATTFORM eignet sich gut für Arbeiten an verschiedenen Arten von dreidimensional komplexen Oberflächen, wie z. B. im Bau- und Schiffsbau oder ähnlichen Industriezweigen, wo an Fassaden oder hohen horizontalen Flächen mit hervorstehenden Hindernissen gearbeitet werden muss.

Die Decks

DAS OBERE DECK befindet sich 2,1 m über dem unteren Deck. Die Plattformdecks der unteren Ebene können 2,0 m von der Standardplattform nach außen gleiten und die Deckmodule der oberen Ebene können sich im Vergleich zur Bewegung der Decks der unteren Ebene um 36 cm nach außen und 1,0 m nach innen bewegen. Ohne die Plattform zu bewegen, kann der maximal horizontale Flächenüberhang auf einer Seite 2,2 Meter betragen.

Die Bewegung der Module der unteren Plattform wird von einer elektronischen Antriebseinheit mit Hilfe der Hängetastersteuerung gesteuert. Für jedes Deckmodul gibt es einen separaten Motor. Die Plattformmodule der oberen Ebene werden manuell mit einem Schraubenschlüssel bewegt.

DIE BREITE DES DECKENMODULS auf beiden Plattformebenen kann je nach Kundenwunsch von 1,6 Metern bis zur gesamten Länge der Plattform erweitert werden. Die Anzahl der Decks wird in der Regel mit 2 bis 6 Decks pro Plattform angegeben. Die Doppeldecker-Erweiterung ist für das Scanclimber Mastkletterarbeitsbühnen-Modell SC8000 verfügbar. Die Mastkletterarbeitsbühne kann in einer Position installiert und während des Arbeitsprozesses sowohl vertikal als auch horizontal bewegt werden.

Dies ist kein Standardprodukt, es kann kundenspezifisch bestellt werden.